• Social

Elektriker Ausbildung

Die Stromer kommen

Viele Abgänger der Gentiana Primary School bevorzugen einen handwerklichen Beruf. Weil die Ausbildung von Lehrlingen nach schweizerischem oder deutschem Muster fehlt und die meisten Berufsschulen nicht sehr viel taugen, hat die GPS im Januar 2009 eine Elektrikerschule eröffnet.

 

Warum gerade Elektriker? Die Berufsaussichten in dieser Sparte sind gut; zudem waren relativ bescheidene Investitionen notwendig, und schliesslich liess sich die Elektrikerschule als “stilles Gewerbe” leicht in einem Seitentrakt der Gentiana Primary School unterbringen.

 

Die Lehre dauert zwei Jahre und wird mit einem staatlichen Diplom abgeschlossen. Über das reine Fachwissen hinaus erhalten die Lehrlinge neben einem umfassenden Computertraining eine intensive Schulung in Buch- und Geschäftsführung, Englisch sowie in Staatskunde und Arbeitsrecht.

 

Alle Lehrlinge werden zu Beginn mit einem Satz der wichtigsten Werkzeuge ausgerüstet. Sofern sie nach dem Ende des zweiten Lehrjahrs die Prüfung bestehen und im Unterricht nie gefehlt haben, erhalten sie das Werkzeug, als Starthilfe für den Einstieg ins Berufsleben.

 

Besuchen Sie die Elektikerschule hier: gentianatechnical.org

res_520_2000_1262863447elektriker_4
res_520_2000_1263649892elektriker_eneu
res_520_2000_1262863447elektiker_1